Verbindung mit Notruf- und Serviceleitstellen

SequriX verbindet sich mit Notruf und Serviceleitstellen (NSL). Dank dieser Verbindung schicken diese Alarmierungen automatisch an den nächsten Wachmann vor Ort. Dieser empfängt die Meldung direkt auf seinem Smartphone, wodurch telefonischer Kontakt mit der Zentrale entfällt. SequriX berücksichtigt beim weiter leiten der Alarmierung Variablen wie den Alarmierungstyp oder die GPS-Koordinaten des diensthabenden Wachmanns. Wenn Sie als Sicherheitsdienst diese Verbindung nutzen wollen, kontaktieren Sie uns.

ENTDECKEN SIE SEQURIX Betrachten Sie die MöglichkeitenKOSTENLOS TESTEN

Automatische dispatch

Automatisches Verteilen von Alarmierungen an das Wachpersonal

Verteilen Sie, ohne telefonischen Kontakt zur NSL, Alarmierungen an Ihr Wachpersonal vor Ort. Der Wachmann empfängt die Meldung auf seinem Smartphone und verfügt im Handumdrehen über alle Informationen und Anweisungen, um intervenieren zu können. Sobald er seine Aufgaben abgeschlossen hat, schicken Sie einfach digitale Berichte an Ihre Kunden.

Alarmaktivierung digital kontrollieren

Auch die Kontrolle der Alarmaktivierung verläuft ab jetzt digital. Der Wachmann aktiviert den Alarm und schickt mit seinem Smartphone eine Meldung an die NSL. Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist, empfängt er eine Mitteilung auf seinem Smartphone und kann sofort die nächste Aufgabe wahrnehmen. Telefonischer Kontakt mit der NSL entfällt auch in diesem Fall.

Controle alarminschakeling

Wie es funktioniert:

  1. Der Alarm geht bei der NSL ein
  2. Der Alarm wird digital an die zuständige Sicherheitskraft übermittelt
  3. Die Sicherheitskraft empfängt den Alarm auf dem Smartphone und berichtet über Befunde
  4. Der Bericht wird in Echtzeit synchronisiert

Ihre Vorteile:

  • Verkürzte Anfahrtszeiten
  • Digitale Kontrolle der Alarmaktivierung
  • Schneller wieder unterwegs
  • Alarmierungsberichte kontrollieren bevor sie zum Kunden gesendet werden
  • Kein Alarmzettel wird mehr verloren
NSL Partner