Centralistenmodule SequriX header zentralistenmodul
Blog

Volle Kontrolle und Übersicht mit dem Zentralistenmodul von SequriX

Greta Wachsmuth

on 17 Aug 2020

Mit dem Zentralistenmodul bieten wir eine Lösung für NSL-Mitarbeiter, die in der Zentrale von Sicherheitsunternehmen arbeiten. Mit diesem Modul haben die Zentralisten die volle Kontrolle über alle eingehenden Alarme und Notrufe. Wie das Zentralistenmodul von SequriX genau funktioniert, erklärt unsere Kollegin Greta Wachsmuth in diesem Blog.

Mehr Zeit, weniger Verwirrung

Zu Beginn der Schicht meldet sich der Zentralist im Backoffice an. Dort hat er einen Überblick über alle Alarmierungen. Alarmierungen von angeschlossenen Leitstellen werden digital über die NSL-Schnittstelle  empfangen. Darüber hinaus kann der Zentralist jederzeit selbst eine Alarmierung erstellen. Innerhalb des Moduls ist es möglich, mit mehreren Kollegen gleichzeitig an einer Intervention zu arbeiten, wobei die Software in Echtzeit mit den Fahrern synchronisiert und anzeigt, ob ein Zentralist bereits an dem Alarm arbeitet. Der Vorteil: kein Telefonieren und keine Verwirrung über den Status einer Alarmierung.

Unverzichtbares Werkzeug

Während der Schicht ist das Zentralistenmodul ein unverzichtbares Werkzeug. Beispielsweise können Mitarbeiter der Leitstelle sehen, welche und wie viele Alarme kürzlich an einem bestimmten Objekt aufgetreten sind. Zusätzlich haben sie eine Übersicht darüber, welche Sicherheitskräfte im Einsatz sind, wo sie sich befinden und welche Aufgabe sie gerade ausführen. Selbstverständlich kann man das GPS-Tracking komplett deaktivieren. Der Zentralist kann Alarmierungen einem oder mehreren Kollegen zuweisen. Auch kann er selbst an der Alarmierung mitarbeiten, Telefongespräche protokollieren und Ereignisse erfassen.

24/7 Zugriff auf relevante Daten

Zu den Objekten können umfangreiche Informationen und Dokumente eingegeben werden, die dem Zentralisten jederzeit zur Verfügung stehen. Lästiges Suchen und Herumtelefonieren entfällt damit, denn auch die Fahrer haben über die SequriX App Zugriff auf alle benötigten Informationen während eines Einsatzes. Ereignisse, Fotos und Zeitstempel werden ständig synchronisiert, so dass der Zentralist sofort alle Daten für den Bericht. Der Bericht zum Kunden kann dann direkt freigegeben oder erst kontrolliert werden, bevor er verschickt wird.

Neugierig, was das Zentralistenmodul alles zu bieten hat und welche Vorteile Sie damit haben? Bitte kontaktieren Sie mich über sales@sequrix.de

Greta Wachsmuth

Inside Sales bei SequriX

Mehr Blogs von Greta
SequriX empowers professionals together with